Bernhard Kainz


Bernhard Kainz, LL.M., war Rechtsanwaltsanwärter bei Baker McKenzie in Wien. Er beriet nationale und internationale Unternehmen in den Bereichen Markenrecht, Urheberrecht, Lauterkeitsrecht, Musterschutzrecht, Datentschutzrecht und Patentrecht. Kainz war auf Markenrechtsstreitigkeiten, Produktpiraterie, Lizenzverträge, Werbekampagnen, IP- und IT-Aspekte von Due-Diligence-Untersuchungen sowie Schutz und Durchsetzung von Immaterialgüterrechten spezialisiert. Er studierte Rechtswissenschaften an der WU Wien sowie vergleichende Rechtswissenschaften mit Fokus auf internationale Transaktionen an der Central University of Finance and Economics in Peking.

bernhard.kainz@bakermckenzie.com