Präsentation “Datenschutz-Grundverordnung”

So bereiten Sie sich auf die Datenschutz-Grundverordnung vor

Die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU

  • bringt einen drastischen Wechsel zur jetzigen Risikolage: Bisher drohen Geldstraßen von maximal 25.000 Euro, nach der Datenschutz-Grundverordnung werden es bis zu 20 Mio. Euro oder vier Prozent des weltweiten Jahresumsatzes des gesamten Konzerns sein;
  • bedeutet eine grundlegende Änderung des Datenschutzrechtes, und zwar nicht nur in juristischen Details: Unternehmen müssen ihre Prozesse und Strukturen angleichen und große Änderungen anstoßen;
  • wird Unternehmen viel Zeit kosten. Nur wer mit der Angleichung frühzeitig beginnt, hat die Chance, mit Geltungsbeginn am 25. Mai 2018 tatsächlich bereit zu sein.

Mit dieser Präsentation erhalten Sie einen fundierten Überblick über die Regelungen und Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung:

  1. Wozu Datenschutz-Compliance?
  2. Aktualisierte Terminologie
  3. Entstehungsgeschichte
  4. Anwendungsbereich
  5. Verhältnis zu nationalem Recht
  6. Grundsätze der Datenverarbeitung
  7. Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung
  8. Erweiterte Datenschutzerklärung
  9. Neue Betroffenenrechte
  10. Datenschutz-Compliance-Maßnahmen
  11. Melde- und Dokumentationspflichten
  12. Datensicherheitspflichten
  13. Der Datenschutzbeauftragte
  14. Outsourcing an Auftragsverarbeiter
  15. Internationale Datenübermittlungen
  16. Rechtsdurchsetzung und Strafen

Diese Präsentation gewährt auf 42 Seiten einen detaillierten Einblick in die neuen Begrifflichkeiten, definiert den Anwendungsbereich der neuen Vorschriften, beschreibt die grundlegenden Pflichten im Datenschutz und skizziert die rechtlichen Risiken für das Unternehmen und die Geschäftsleitung.

Auf der rechten Seite finden Sie das Formular, um die Präsentation kostenlos herunterzuladen.


Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Meine Daten dürfen verarbeitet und zu Marketingzwecken von Baker McKenzie verwendet werden.